1. home
  2. Inspiration
  3. Erntedank

ERNTEDANK
BEI BILLA

Wertschätzender leben.
Voller leben.

Das Erntedankfest wird heuer am 3. Oktober gefeiert. Wir wollen das Fest nutzen, um uns vor Augen zu halten, woher und von wem unsere Lebensmittel kommen. Hier finden Sie Inspiration für Ihr Erntedankfest: Von köstlichen Rezepten, Dekorationsideen bis hin zu interessanten Informationen.

Damals und heute

Das Erntedankfest erinnert die Menschen schon seit Jahrhunderten daran, dankbar für den Ertrag in der Landwirtschaft und den Gärten zu sein. Unsere Ernte hängt nämlich von vielen Faktoren ab: Dem Klima, der Fruchtbarkeit unserer Böden, gesunden Pflanzen, einer intakten Umwelt und natürlich der täglichen Arbeit der österreichischen Bäuerinnen und Bauern. All dem haben wir zu verdanken, dass in unseren Märkten jährlich 160.000 Tonnen inländisches Obst und 100% Frischfleisch aus Österreich zu finden sind. 

Gemeinsam feiern

Das Erntedankfest bietet eine tolle Möglichkeit, seine Liebsten mal wieder an einem Tisch zu versammeln und gemeinsam zu genießen! Hier haben wir tolle Rezeptideen mit allerlei heimischen Zutaten für Ihr Fest gesammelt. Von einer köstlichen Vorspeise bis hin zum köstlichen Dessert!

Heimische Produkte online einkaufen

In unserem Online Shop haben wir eine eigene Seite eingerichtet, auf welcher Sie alle unsere heimischen Produkte gesammelt finden!

Inspiration für das Erntedankfest

Es ist höchste Zeit, den Herbst in unsere vier Wände einziehen zu lassen. Hier haben wir zwei Dekorationsideen für Sie gesammelt, die auch bei Ihrem Erntedankfest für Komplimente sorgen werden. Viel Spaß beim Ausprobieren! 

Kürbis mal ganz anders

Ein ausgehöhlter Kürbis eignet sich auch ganz hervorragend als Blumenvase. Nach dem Aushöhlen sollte die Innenseite des Kürbis mit Küchenpapier gut abtrocknet werden. Nun den Kürbis kopfüber mindestens 24 Stunden trocknen lassen. Fertig ist sie, die Blumenvase!

Leuchtender Hingucker

Kürbisse sind tolle Teelichthalter! Dafür einfach den Stiel des Kürbis entfernen und an der Stelle so viel vom Kürbis entfernen, dass ein Teelicht genug Platz hat. Das geht am besten mit einem kleinen Messer und Löffel.