Billa Online Welt

Navigation

Sortiment
Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
  • {{item.quantity}} {{item.article.name}}
    {{item.price.totalFinal | currency}}
    {{item.quantity}} {{basketFlapout.editingItem.article.name}}
    {{basketFlapout.editingItem.price.totalFinal | currency}}
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.cart.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
jö Club Mitglied bis zu
{{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.
Fotos: Iglo GmbH

Jetzt neu: 100% Pflanzenpower mit iglo Green Cuisine

Ab sofort gibt es von iglo eine neue Produktlinie auf Basis von Erbsenprotein. Ob Burger Laibchen, Faschiertes oder Chili Sin Carne: wertvolles Protein aus der Erbse wird mit feinen Gewürzen und Kräutern kombiniert. So wird ein einzigartiges Geschmackserlebnis geschaffen, das man mit gutem Gewissen genießen kann. Diesen Unterschied schmeckt man einfach.

Rezept Inspirationen

Saftige vegetarische Burger

Anzahl Personen: 2 | Zubereitungszeit: 15 Minuten

1 Packung iglo Green Cuisine vegetarische Burger Laibchen
2 Stk Burger Brot
1 Tomate
1/8 Gurke
25 g Salat (Rucola, Blattsalat)
2 EL Joghurt
Zubereitung

1. iglo Green Cuisine vegetarische Burger Laibchen nach Anleitung zubereiten.

2. Tomate und Gurken säubern und anschließend in Scheiben schneiden.

3. Burger Brötchen halbieren und in der Pfanne oder im Backrohr kurz aufbacken.

4. Brötchen mit den Zutaten nach Wunsch belegen.

5. Tipp: Mit Chili oder Chilisauce verfeinern.

Info: Für eine rein vegane Zubereitung anstelle von Joghurt Hummus oder Avocadocreme verwenden.
  

Gefüllte Paprika in Tomatensauce und mit Kartoffeln

Anzahl Personen: 2 | Zubereitungszeit: 35 Minuten

1 Packung iglo Green Cuisine vegetarisches Faschiertes  
2 Paprika
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
5 TL Rapsöl
1 TL Tomatenmark
10 Cherry Tomaten
200 ml passierte Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Basilikumblätter
2 Kartoffeln
Zubereitung

1. Paprika waschen, halbieren & aushöhlen. Knoblauch & Zwiebeln hacken.

2. Green Cuisine vegetarisches Faschiertes nach Packungsanweisung in der Pfanne zubereiten.

3. Paprika in einem heißen Topf mit Öl von beiden Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen.

4. Die Paprikahälften mit vegetarischem Faschierten füllen und leicht andrücken.

5. In dem Topf die Zwiebeln & Knoblauch anschwitzen. Dann Tomatenmark, Cherry-Tomaten & passierte Tomaten hinzufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen.

6. Paprika in die Tomatensauce legen & mit einem Deckel bedecken.

7. Für 25 Minuten im Topf köcheln lassen. Nach 20 Minuten Basilikum unterrühren. Gleichzeitig Kartoffeln nach Belieben zubereiten.

8. Gefüllte Paprika mit Sauce und Kartoffeln anrichten und servieren. Yummie!

Vorteile für Dich – und für die Umwelt

Mit
  • Erbsen aus EU-Landwirtschaft
  • Recyclebarer Umverpackung wie Papier
  • Vorteilen von Tiefkühlprodukten (lange Haltbarkeit, hilft Lebensmittelverschwendung zu reduzieren)
  • Wertvollen Nährstoffen wie pflanzliches Eiweiß, Eisen und Ballaststoffe

Ohne
  • Zusatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Farb- und Aroma- oder Konservierungsstoffen
  • Soja & Palmöl hergestellt
  
   
2.16.0+3da2b9a