Billa Online Welt

Navigation

Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
  • {{item.quantity}} {{item.article.name}}
    {{item.price.totalFinal | currency}}
    {{item.quantity}} {{basketFlapout.editingItem.article.name}}
    {{basketFlapout.editingItem.price.totalFinal | currency}}
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.

Maggi – Koch‘ den Unterschied

Maggi bietet dir eine große Vielfalt an Produkten für die ganze Familie und das schon seit 1886!

Lass dich von unseren Fix-Kochhelfern inspirieren und zaubere leckere Gerichte für deine Familie auf den Tisch. Egal ob österreichische Klassiker oder Gerichte aus aller Welt – bei Maggi ist für jeden etwas dabei. Guten Appetit!

Maggi Fix Rezepte

Viele leckere Rezepte, die garantiert gelingen!
Pizza mit Mais und Faschiertem
Kochzeit: 30 Minuten
Für 6 Personen
  • 1 Packung MAGGI Fix für Tomaten Bolognese
  • 150 g Faschiertes vom Rind
  • 1 Packung Pizzateig (aus dem Kühlregal oder selbst gemacht)
  • 100 g geriebenen Käse
  • 1 Dose Mais-Bohnen Mix
  • 150 ml Wasser
  • 1 TL Olivenöl
1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Das Olivenöl in einem Topf heiß werden lassen und darin das Faschierte anbraten. Wasser dazu gießen und MAGGI Fix Tomaten Bolognese einrühren. Aufkochen lassen. Den Mais-Bohnen Mix abtropfen lassen, dazugeben und umrühren.

2. Den Pizzateig aus dem Kühlregal oder den selbst gemachten Pizzateig auf dem Backblech ausrollen und die Sauce darauf verteilen. Mit Käse und Mais-Bohnen-Mix bestreuen. Die Pizza im Backofen backen bis der Käse eine goldbraune Farbe angenommen hat.
Kürbis-Curry Geschnetzeltes
Kochzeit: 40 Minuten
Für 3 Personen
  • 500 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Rindergeschnetzeltes
  • 1 Dose Kokosmilch (400ml)
  • 1 Packung MAGGI Fix für Curry Geschnetzeltes
1. Den Hokkaido-Kürbis mit Schale in Spalten teilen, Kerne mit einem Löffel entfernen und in kleine Würfel schneiden.

2. In einem Topf das Sonnenblumenöl erhitzen. Darin das Rindergeschnetzelte ca. 7 Min. anbraten. Den Kürbis dazugeben und weitere 3 Minuten braten.

3. Die Kokosmilch dazu gießen, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Wärme ca. 20 Min. kochen lassen. Maggi Fix für Curry Geschnetzeltes einrühren und unter Rühren nochmals aufkochen. Ca. 1 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren.

Tipp: Servieren Sie das Kürbis-Curry Geschnetzelte mit Reis!
Mini Burger
Kochzeit: 45 Minuten
24 Miniburger
  • 1 Pkg. MAGGI Fix für Faschiertes
  • 500 g Faschiertes
  • 350 g Mehl
  • 1-2 TL Salz, 3 TL Backpulver, 10 TL Sesamkörner
  • 50 g Butterflocken
  • 1 Ei
  • 150 ml Buttermilch
  • 4 EL Milch
1. Backrohr auf 190°C Umluft vorheizen. Für die Burger-Brötchen Mehl mit Backpulver und 1-2 TL Salz mischen. Butterflocken zugeben und verkneten. In einer Rührschüssel Ei und Buttermilch schaumig rühren. Mehlmischung zugeben und alles zu einem Teig verrühren. Den Teig auf einer Arbeitsfläche mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.

2. Den Teig ca. 2 cm dick ausrollen und mit einem Glas 24 Burger-Brötchen ausstechen. Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Milch bestreichen. Mit Sesamkörnern bestreuen.

3. Für die Fleisch-Pattys 150 ml Wasser in eine Schüssel geben und MAGGI FIX für Faschiertes einrühren. Faschiertes zugeben und gut verkneten, aus der Masse 24 flache Fleisch-Pattys formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

4. Beide Backbleche zusammen in den Backofen schieben. 15 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen, anschließend herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Brötchen aufschneiden und mit den Fleisch-Pattys belegen. Nach Belieben zum Beispiel mit Salatblättern, Tomatenscheiben und Sauce anrichten.
   
1.95.1+a6bbfbc