Billa Online Welt

Navigation

Sortiment
Ihr Warenkorb ist zurzeit leider noch leer.
  • {{item.quantity}} {{item.article.name}}
    {{item.price.totalFinal | currency}}
    {{item.quantity}} {{basketFlapout.editingItem.article.name}}
    {{basketFlapout.editingItem.price.totalFinal | currency}}
Beschreibung Betrag
Warenwert Gesamt (inkl. MwSt.) {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods | currency}}
Warenwert exkl. Lieferpass {{basketFlapout.cart.totalSumOfGoods - basketFlapout.deliveryPass.finalPrice.final | currency}}
Differenz zum Mindestbestellwert {{basketFlapout.cart.toMinimumOrderValue | currency}}
Liefergebühren {{basketFlapout.cart.costOfDelivery | currency}}
Servicegebühren {{basketFlapout.cart.serviceFee | currency}}
Liefergebühren Servicegebühren {{0.0 | currency}}
Gesamtpreis(inkl. MwSt.)

{{basketFlapout.cart.totalSum | currency}}

Ihre Aktions-Ersparnis

{{basketFlapout.cart.costSavings | currency}}

Ihre mögliche Ersparnis als
Vorteils-Club Mitglied bis zu {{basketFlapout.cart.priceDifferenceLoyaltyToNormal | currency}}
Es konnten leider keine Preise gefunden werden.

Stiegl-Columbus 1492: Das Bier für Entdecker

Eine erfrischende Entdeckung für Bierkenner. Die obergärige Bierspezialität besticht mit ihrer hellen Farbe und der feinen Trübung. Der schlanke Körper und der hopfenfruchtige Geschmack machen Lust auf den nächsten Schluck. Stiegl-Columbus 1492 verbindet Frische und hopfenfruchtige Intensität.
Bittere: hopfenfruchtig
Alkoholgehalt: 4,7 % vol.
Farbe: goldgelb
Stammwürze: 11,3°

Rezepte zum Nachmachen

  

Beer Fries mit Bacon, Feta und Stiegl-Columbus
 

Zeit: ca. 1 Stunde – und eine Nacht Marinier-Zeit

400 g festkochende Kartoffeln
300 g Süßkartoffeln
1 Flasche (0,33l) Stiegl-Columbus Pale Ale
3 Zehen Knoblauch
Olivenöl
100g Feta
100g Frühstücksspeck     

Optional für den Bierdip:
1 Schachtel Frischkäse
1 Hand voll geriebenen Bergkäse
So geht’s:
1. Den Knoblauch hacken. Die Kartoffeln und Süßkartoffeln schälen, zu Pommes zurechtschneiden und in eine große Schüssel verfrachten.
2. Die Kartoffel und Süßkartoffeln mit dem Stiegl-Columbus und dem Knoblauch vermengen und über Nacht im Kühlschrank marinieren.
3. Die Pommes anschließend aus der Marinade nehmen, etwas trockentupfen und das Bier-Knoblauch-Gemisch aufheben, falls es zu einem Bier-Dip weiterverarbeitet werden soll.
4. Die Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln und bei 200°C etwa 35 Minuten backen, dabei öfters wenden.
5. In der Zwischenzeit den Frühstücksspeck kross braten und den Feta zerkrümeln.
6. Die fertigen Pommes salzen und mit dem Feta vermengen. Gemeinsam mit dem Bacon – und ev. dem Bierdip servieren. Gibt es keinen Bierdip, passt auch Mayonnaise wunderbar.

Für den Bierdip:
Die aufgefangene Biermarinade in einer Kasserolle erhitzen und mit einem Schneebesen den Frischkäse und den geriebenen Bergkäse einrühren. Auf kleiner Flamme so lange köcheln, bis der Dip eindickt, dabei öfters umrühren. Auskühlen lassen und gemeinsam mit den Fries servieren.

Aus dem Blog „Ach du gute Güte“ www.guteguete.at
  

CaiBIERinha im Cocktailglas
 

0,3 Liter Stiegl-Columbus 1492
4 cl Cachaca Rum
Limette (Barstößel)
Crushed Ice

So geht’s:
Bier ist längst mehr als die klassische „Feierabend-Halbe“, denn die Biervielfalt ist groß und gerade Kreativbiere und Biercocktails haben in der Gastronomie als Szenedrinks bzw. beim gemütlichen Afterwork Einzug gehalten.

Auch mit unserem Stiegl-Columbus 1492 lassen sich köstliche Cocktail-Kreationen mixen, die vor allem beim Afterwork oder als Digestif sehr beliebt sind: So zum Beispiel der erfrischende „Stiegl-CaiBIERinha“, originalgetreu im Cocktailglas serviert. So einfach geht’s: 0,3 Liter Stiegl-Columbus 1492 und 4cl Cachaca Rum gemeinsam mit Limetten (mit Barstößel zerdrücken) und crushed Ice in ein Cocktailglas füllen und mit einem Minzblatt servieren – fertig ist der erfrischende Drink!

Wir wünschen viel Spaß beim Cocktailmixen und PROST!
   

Weitere Stiegl-Produkte entdecken

   
   
2.7.1+d81a1ab