1. home
  2. Sortiment und Eigenmarken
  3. Inspiration
  4. Backen

BACKEN
MIT BILLA

Das bekommen wir gebacken!

Besonders in der Weihnachtszeit sind den Rezepten beim Backen wirklich keine Grenzen gesetzt. Weil gerade selbstgemachte Köstlichkeiten am besten schmecken, haben wir hier viele tolle Rezepte und Tipps rund ums Backen gesammelt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Voller guter Zutaten

Mit den richtigen Zutaten bäckt es sich ganz einfach. Hier zeigen wir, was in keiner Küche fehlen sollten:


  • Mehl: Welches, erfahren Sie hier.
  • (Vanille)zucker
  • Backpulver: Kann auch 1 zu 1 durch Trockengerm ersetzt werden
  • Nüsse: Egal ob blanchiert, gehobelt, gerieben oder ganz - sie sorgen für Aroma!
  • Obst: Je nach Saison oder einfach Trockenfrüchte verwenden. 
  • Deko: Her mit Schokolade und Kokosraspeln  


Unser Tipp: Am besten zu Bio Produkten greifen! Die stecken voller Qualität und Geschmack - wie unsere BILLA Bio Back Produkte. Die haben wir hier gesammelt. 

Alle Jahre wieder

Ganz richtig: Weihnachten steht praktisch fast schon vor der Tür. Allerdings könnten wir köstliche Kekse auch das ganze Jahr genießen! Warum also warten? Hier haben wir die beliebtesten Keksrezepte gesammelt. Noch mehr Inspiration und Rezepte für allerlei Weihnachtskekse gibt es auf frischgekocht.at

Rein pflanzlich backen

Backen ohne Ei und 100 % pflanzlich? Das ist super einfach! In vielen Rezepten kann die Butter durch pflanzliche Margarine und die Milch durch einen Pflanzendrink einfach 1 zu 1 ersetzt werden. Köstliche rein pflanzliche Rezepte gibt es gleich hier!

Hoch lebe das Vanillekipferl!

Eines ist klar: Das Vanillekipferl sollte in keiner Keksdose fehlen. Egal ob klassisch wie von Oma, rein pflanzlich oder sogar glutenfrei, die zarten Hörnchen versüßen die Zeit bis zum Weihnachtsfest im Handumdrehen. Unser Tipp: Werden die Zutaten beim Vorbereiten immer kühl gehalten, werden die Kipferl besonders mürb. So zerfallen sie förmlich auf der Zunge!

Tipps für die Backstube

In der Weihnachtsbäckerei braucht es etwas Fingerspitzengefühl - oder ein paar gute Tipps! Hier haben wir praktische Tricks für erfolgreiches Backen gesammelt. Mehr tolle Informationen gibt es hier.

Eine kleine Prise...

... Salz darf natürlich nicht fehlen! Besonders in süßen Backwaren soll sie den Geschmack und die Aromen der Zutaten verstärken. 

Gesiebtes Mehl...

… sorgt dafür, dass sich keine Klümpchen bilden. Außerdem verbindet gesiebtes Mehl ganz geschmeidig andere Zutaten. 

Sprudel im Teig...

… macht Backwaren gemeinsam mit Backpulver besonders luftig. Dafür wird ein Teil der Milch durch sprudelndes Mineralwasser ersetzt.

Lieber Schale statt Saft…

… wird von der Zitrone verwendet. Der Zitronenabrieb von BILLA Bio-Zitronen.

Die richtige Einstellung

Bei Heißluft kann man mehrere Bleche gleichzeitig ins Rohr schieben. Der Abstand zwischen den Blechen sollte gleich bleiben. Bei Ober- und Unterhitze sollte nur ein Blech ins Rohr, weil sich die Hitze nicht gleichmäßig verteilt. 

Weg vom
Blech

Sind die Kekse fertig gebacken, sollten sie – inklusive Backpapier – direkt vom Blech gezogen werden. Ansonsten kann der Keksboden aufgrund des noch heißen Blechs dunkler werden.

Viel zu entdecken