1. home
  2. Unsere Märkte
  3. BILLA PLUS
  4. Falstaff

Weine aus der Südsteiermark

Das unvergleichlich schöne Kulturland der Südsteiermark nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch ein schon fast pittoreskes Gemälde. So steht die Südsteiermark für eine der schönsten Weinregionen Europas und wird weit über die Grenzen bewundert. Sie verzaubert den Betrachter mit ihren wildromantischen, hügeligen Landschaften und lädt zum längeren Verweilen ein – ein Genuss für Auge und Seele.

Weinbauregion Südsteiermark

Die Südsteiermark ist mit rund 2.800 Hektar das größte Weinbaugebiet der Steiermark und macht ihrem besonderen Ruf alle Ehre. Sie ist die Heimat vieler Winzer unterschiedlicher Größe und Geschichte. Doch eines verbindet sie allesamt: Sie produzieren qualitativ hochwertige südsteirische Weine auf extrem hohem Niveau mit außergewöhnlichen Geschmackserlebnissen. Gerade der Sauvignon Blanc nimmt hier eine besondere Stellung ein und wird in den steilen, hügeligen Weingärten gehegt und gepflegt. Weinbau ist in der Südsteiermark regelrecht Schwerstarbeit und erfordert von den Winzern viel Hingabe und Geduld. Die meisten Reben stehen auf extremen Steilhängen, in welchen nur mit Händen gearbeitet werden kann und maschinelle Hilfe kaum möglich ist. Doch ebendiese händische Arbeit macht den gewissen Unterschied hinsichtlich der Qualität aus. 

Weine aus der Region

  • Weißburgunder Südsteiermark DAC 2022 / Peter Skoff

    Mittleres Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Nuancen von Grapefruitzesten, gelbe Tropenfrucht, reife Stachelbeeren, etwas Cassis und Kräuterwürze. Straff, engmaschig, zart nach Litschis, Limetten, mineralisch im Abgang, salziger Nachhall, ein lebendiger Speisenbegleiter.
  • Sauvignon Blanc Südsteiermark DAC 2023 / Polzblitz

    Mittleres Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Zart nach gelber Tropenfrucht, ein Hauch von Stachelbeeren und Blütenhonig, zarte Kräuterwürze ist unterlegt. Schlank, feine Fruchtsüße, frisch strukturiert, mineralisch-salzig im Abgang, leichtfüßiger, animierender Stil.
  • Sauvignon Blanc Skoff Original Südsteiermark DAC 2022 / Walter Skoff

    Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte gelbe Tropenfrucht, reife Stachelbeeren, ein Hauch von Passionsfrucht, Mandarinenzesten, einladendes Bukett. Saftig, weißer Apfel, frischer Säurebogen, zitronig-mineralisch im Abgang, bereits gut antrinkbar.
  • Sabathini Südsteiermark DAC 2023 / Erwin Sabathi

    Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart nach gelbem Apfel, ein Hauch von Ananas und Mango, Blütenhonig unterlegt. Schlank, weißes Kernobst, zart nach Birne, feiner Säurebogen, mineralisch, bietet leichtfüßiges Trinkvergnügen.

Winzerportrait Weingut Jöbstl

Ein Paradebeispiel für jene Leidenschaft ist das Weingut Jöbstl. Bereits in dritter Generation wird hier Weinbau betrieben und stellt eine perfekte Symbiose aus althergebrachtem Winzer-Handwerk und moderner Tradition dar. Heute liegen die Geschicke des Winzer-Betriebes in den Händen von Sohn Johannes, der mit der gesamten Familie den Betrieb weiterentwickelt und für beste Weingenüsse sorgt. Gerade der »Gelber Muskateller Klassik Südsteiermark DAC 2023« steht wie kaum ein anderer Wein für die Typizität der Südsteiermark. 

Weintipp des Monats:

Gelber Muskateller Klassik Südsteiermark DAC 2023 / Weingut Jöbstl


Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Zart nach Limettenzesten, feine Nuancen von Holunderblüten, grüner Apfel ist unterlegt. Schlank, straff, zart nach frischer Birne, lebendiger Säurebogen, mineralisch-zitronig im Abgang, bietet sommerliches Trinkvergnügen.

Best Buy Weine

Wer nicht genug von den herrlichen Weinen der Südsteiermark bekommen kann und nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis Ausschau hält, findet in der folgenden Auflistung einige der besten Tropfen dieser einzigartigen Region.
  • Zweigelt 2022 / Gebrüder Nittnaus DAC

    Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Frisches Bukett nach Kirschen und Ribiseln, ein Hauch von kandierten Clementinenzesten, feinwürzig, einladend. Saftig, ebenfalls rotbeerig im Abgang, salziger Nachhall, gut integrierte Tannine, feinwürziger Nachhall, bereits gut antrinkbar.
  • Carnuntum Cuvée 2022 / Gerhard Markowitsch

    Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Nussig-rauchig unterlegte schwarze Waldbeerenfrucht, Brombeeren und Lakritze klingen an. Saftig, elegant, feine Fruchtsüße, reife Kirschen, mineralisch und frisch, bereits gut antrinkbar.
  • Grüner Veltliner Furth Kremstal DAC Reserve 2022 / Weingut Müller

    Helles Grüngelb, silberfarbene Reflexe. Zarte gelbe Apfelfrucht, ein Hauch von Mango, etwas Blütenhonig, einladendes Bukett. Mittlere Komplexität, feines Kernobst, dezente Süße im Kern, mineralisch unterlegt, bleibt gut haften, ein eleganter Speisenbegleiter.
  • Weißburgunder Leithaberg DAC 2022 / Weingut Liegenfeld

    Helles Gelbgrün, silberfarbene Reflexe. Zarte Nuancen von weißem Kernobst, ein Hauch von Blüten, Noten von Anis und Kümmel, zarte Kräuterwürze im Hintergrund. Mittlerer Körper, zart nach reifer Birne, elegant, fruchtsüßer Abgang, gut entwickelt, vielfältig einsetzbar.
  • Grüner Veltliner Kamptal DAC 2022 / Weingut Steininger

    Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zart tabakig, Nuancen von Wiesenkräutern, frischer Apfel, einladendes Bukett. Saftig, mittlerer Körper, weißes Steinobst, frisch strukturiert, Birne im Nachhall, bietet unkompliziertes Trinkvergnügen.

Weinwissen

Südsteiermark DAC steht für Weine der ganz besonderen Art und mit der Bezeichnung »Districtus Austriae Controllatus« wird die einmalige Herkunft gesichert. Nur Weine mit dieser einzigartigen Aufschrift dürfen sich als echte Südsteirer bezeichnen und verdienen den begehrten DAC-Titel. Gegliedert werden die Weine in die drei DAC Unterscheidungen von Riedenweinen, Ortsweinen und Gebietsweinen. Als Paradesorte ist der Sauvignon Blanc weit über die Grenzen hinaus bekannt. Die Sauvignon-DACs sollen dabei mit Aroma, Frische, Delikatesse und Dichte überzeugen und die Herkunft schmeckbar machen.

Rezepttipp: Stremellachs im Trüffel-Brotteig mit mariniertem Brokkoli

Passend zum Wein Tipp des »Gelber Muskateller Klassik Südsteiermark DAC 2023« vom Weingut Jöbstl wurde folgendes Rezept ausgewählt und unterstreicht mit seinen feinen Zutaten perfekt die Leichtigkeit des Weines: Stremellachs im Trüffel-Brotteig mit mariniertem Brokkoli.


Bild:  ©Janne Peters

Hier gibt es noch mehr zu entdecken